HARDTSCHULE 2023/24

HARDTSCHULE 2023/24


Momentan arbeitet eine Theaterpädagogin gemeinsam mit zwei ersten Klassen an insgesamt 5 Terminen. Im Vordergrund steht die Spielfreude der Kinder zu wecken, erste Erfahrungen im kreativen Arbeiten zu sammeln, sich untereinander über das Mittel Theater besser kennenzulernen und somit die Klassengemeinschaft zu stärken.

Theaterpädagogik: Susanne Henneberger



Von Februar bis April war Susanne Henneberger an der Hardtschule und hat mit den Klassenssprecher:innen der zweiten bis vierten Klassen theaterpädagogisch gearbeitet.
Denn Klassensprecher:innen haben viele Aufgaben. Sie hören den Mitschüler:innen zu und vertreten die Interessen der Klassengemeinschaften, sie geben die Wünsche der Lehrer:innen an die Klasse weiter, helfen Streitigkeiten innerhalb der Klasse zu schlichten und stehen Kindern bei individuellen Problemen zur Seite.
Um diese Aufgaben zu bewältigen sollten Klassensprecher:innen sich nicht scheuen, ihre eigene Meinung zu sagen und offen mit der gesamten Klasse zu reden.
Dafür braucht es viel Mut und dieser Mut muss gefunden werden. Dabei möchte das Projekt die Klassensprecher:innen unterstützen und ihr Selbstbewusstsein fördern. Die Kinder sollten keine Angst davor haben, vor einer größeren Gruppe zu reden. Um aber locker und angstfrei vor einer Gruppe stehen zu können, braucht es Übung. Übung darin, wie ich rede, wie ich Offenheit und Präsenz zeige und wie ich Stimme, Mimik und Gestik benutze. Die Theaterpädagogik beinhaltet viele Übungen zu den Themen Stimme, Körpersprache, Atmung und Präsenz und kann deshalb den Klassensprecher:innen auf ihrem Weg zu mehr Selbstbewusstsein helfen. Während des Projektes schauen, sprechen und hören wir, wie wir den gesamten Stimmapparat gesund einsetzen und die Atmung steuern können und wir erproben, wie wir mit unserer Körper- und Stimmhaltung zu einer natürlichen Autorität und Präsenz gelangen.

Theaterpädagogik: Susanne Henneberger


Gefördert durch den 24h Lauf der Stadt Karlsruhe.

Hardtschule | Grundschule | Hardtstraße 3, 76185 Karlsruhe